KommunikOS-Mentorship geht in die nächste Runde

Lingen, 05. März 2021 – Zu Beginn des vergangenen Sommersemesters 2020 startete erstmalig das „KommunikOS-Mentorship“ – ein Mentorenprogramm für KommunikOS-Alumni und KommunikOS-Studierende. Nun geht es mit vielen neuen Erkenntnissen und weiterentwickelten Inhalten bereits in die zweite Runde.

Studium, Abschlussarbeiten, Praktika, Praxiserfahrungen und Berufsalltag – All das sind Themen, über die sich die Teilnehmer*innen des „KommunikOS-Mentorships“ regelmäßig miteinander austauschen. Somit wurde das Ziel der ersten Runde des Mentorenprogramms erreicht, KommunikOS-Alumni und KommunikOS-Studierende der Hochschule Osnabrück nachhaltig miteinander zu vernetzen und in einen individuellen, privaten Austausch zu bringen.

Während Alumni mithilfe des Programms weiterhin in Kontakt mit ihrer ehemaligen Hochschule stehen und sich mit angehenden Kommunikationsmanager*innen vernetzen, profitieren Studierende von einem persönlichen Coach, der ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. „Ich kann meinen Mentor bei sämtlichen Themen – egal ob Masterarbeit, Bewerbung oder Jobeinstieg – um eine Einschätzung bitten und mich mit ihm über Kommunikationsthemen und -trends unterhalten“, so ein Mentee der ersten Runde des „KommunikOS-Mentorships“.

Um weiteren Studierenden und Alumni die Möglichkeit zu geben, sich zu vernetzen und voneinander zu lernen, startet das „KommunikOS-Mentorship“ im März in eine neue Runde. Das Ziel des Mentorenprogramms bleibt identisch, lediglich der Matching-Prozess und die Betreuung von KommunikOS wurden für die zweiter Runde weiterentwickelt. So können Studierende und Alumni bereits bei der Anmeldung ihre Interessengebiete angeben. Außerdem findet zu Beginn des Programms eine digitale Kick-Off-Veranstaltung zum Vernetzen statt, bei der sich alle Teilnehmer*innen und jeweiligen Teams persönlich kennenlernen können. Jedoch wird es auch während des „KommunikOS-Mentorships“ weitere Impulse von KommunikOS geben, die dabei helfen sollen, den aktiven Austausch unter den Matchingpartner*innen anzuregen.

Die einzige Bedingung für die Teilnahme an Runde zwei des KommunikOS-Mentorships ist lediglich die Vereinsmitgliedschaft, die jederzeit auch online abgeschlossen werden kann. Interessierte finden weitere Informationen zur Teilnahme sowie eine Anmeldemöglichkeit auf der KommunikOS-Webseite unter der Rubrik „Mitmachen“, Reiter „KommunikOS-Mentorship“. Die offizielle Anmeldephase startet am 11. März und endet am 31. März 2021. Bei weiteren Fragen zum Mentorship steht KommunikOS unter: mentor@kommunikos.de gerne zur Verfügung.

 

 

Der Beitrag wurde verfasst von Julia Härdtl